Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 514 mal aufgerufen
 Kreisklasse
Gast
Beiträge:

21.09.2008 18:13
Saison 08/09 Spiel gegen Post II antworten
Erneute Niederlage für Viktoria
Christian Behlendorf schwer verletzt

Wieder keine Punkte für Viktoria 06 Rostock. Mit 2:1 unterlag man der zweiten Mannschaft des Post SV Rostock. Überschattet wurde das Spiel von der schweren Verletzung von Viktorias Mittelfeldspieler Christian Behlendorf, der sich kurz vor der Halbzeit nach einem Preßschlag einen Bruch des Schien- und Wadenbeines zuzog und mit dem Rettungswagen in die Uniklinik gebracht werden musste. Schnelle und gute Genesung, Behly !

Am Spiel hatte der Post SV zunächst mehr Anteile und kam in der 22. Minute zur ersten Großchance, als ein Post Spieler frei vor Viktoria Keeper Hannes Bublitz auftauchte, sein Volleyschuß aus 5 Metern Entfernung aber hoch über das Tor flog. Eine Minute später Chaos in der ohne den gesperrten Kapitän Nico Haase neu formierten Viktoria-Abwehr, es wurde vor dem eigenen Strafraum quer gespielt, und der Gegner konnte unbehelligt aus 16 Metern schießen, traf aber nur den Pfosten.
In der 25. Minute dann der Führungstreffer der Postler. Wieder war man bei Viktoria unsortiert, 3 Mann versuchten auf der linken Seite eine Flanke zu verhindern, was aber nicht gelang, und Post konnte in der Mitte ungehindert einköpfen.

Nach der Halbzeit hatte Viktoria die beste Phase und die bis dahin größte Torchance, als Frank Wurmsee von links flankte und Martin Schwerins Kopfball am Pfosten abprallte. Doch danach blieben gelungene Spielzüge aus, und in der 75. Minute traf Post völlig unerwartet mit einem herrlichen 25 Meter Schuß in den Winkel, unhaltbar für Hannes Bublitz.

In der 83. Minute kam noch einmal Hoffnung auf, als Martin Schwerin nach Flanke von Frank Wurmsee per Kopf traf, aber in den letzten Minuten spielte Post die Zeit souverän herunter. Es bleibt also weiter bei 0 Punkten auf dem Viktoria Konto, was sich aber in der nächsten Woche gegen Rostock United unbedingt ändern soll. Dann sind hoffentlich die Leistungsträger Nico Haase, Denny Winkler (beide heute gesperrt) und Maik Neu (beruflich verhindert) wieder dabei.

Die besten Viktoria Spieler waren heute für mich Frank Wurmsee und Martin Ritter, der gegen den besten Mann des Post SV einen schweren Stand hatte, seine Sache aber hervorragend meisterte und noch Zeit für gute Vorstöße fand.
Stefaninho Offline

Spieler


Beiträge: 197

21.09.2008 18:16
#2 RE: Spiel am 21. September gegen Post II antworten

Ups, wieso kann man hier Beiträge schreiben, wenn man nicht angemeldet ist ....Spielbericht ist von mir, war nicht eingeloggt.
Gruß,
Stefan

 Sprung  

impressum | kontakt | copyright © 2006-2011 | viktoria-rostock.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor